a

Lorem ipsum dolor amet, modus intellegebat duo dolorum graecis

Follow Us
  /  Pädagogik

Pädagogische Arbeit

Grundlage unserer Arbeit ist die Waldorf-Pädagogik. Nach diesem Konzept arbeiten wir Tag für Tag mit den Kindern und beachten dabei bestimmte Eckpfeiler der von Rudolf Steiner:

Rhythmus

Ein regelmäßiger Tagesablauf und das Erleben des immer wiederkehrenden Wochen-,  Monats- und Jahresrhythmus stärken das Vertrauen der Kinder in ihre Umwelt und fördert die Sicherheit sowie das Gefühl von Geborgenheit in ihrer Welt.

Die Kinder erfahren den Rhythmus des Tages durch das gemeinsame Aufräumen, das Freispiel im Garten bei Sonne, Regen und Schnee, das gemeinschaftliche Frühstück sowie den Abschluss des Vormittags durch ein Märchen oder einem gemeinsames Spiel.

Das Feiern der Jahresfeste vermittelt Freude und Orientierung.

Nachahmung

Das Kind lebt in einem starken Nachahmungstrieb. Dieses zeigt sich besonders in der Kleinkindzeit. 

Jedes Erleben, jedes Aufnehmen einer Stimmung und einer Erfahrung setzt ein Kind in Spiel oder entsprechende Verhaltensweisen um. Das Wissen um diese Vorgänge nimmt uns Erwachsene besonders in die Verantwortung – wir bieten dem Kind im Alltag vielfältige Nachahmungssituationen. Das Kind kann seine Erzieher beim Backen, Handarbeiten, Reparieren oder anderen hauswirtschaftlichen Arbeiten erleben. Kinder achten im Zwischenmenschlichen besonders auf unsere innere Haltung und unseren Ausdruck anderen Menschen gegenüber, die wir bewusst kontrollieren und uns so immer weiter selbst schulen. 

Sprachenentwicklung

Unser Alltag ist erfüllt mit Liedern, Geschichten, Puppenspielen und Reigen. Die Kinder erleben und leben Sprache mit alltäglicher Selbstverständlichkeit. Kinder, bei welchen ein besonderer Förderungsbedarf zu erkennen ist, erhalten von uns eine verstärkte Aufmerksamkeit. 

Pflege der Sinne

Alles in unserem Kindergarten ist so angelegt, dass sich die Sinne der Kinder aktiv ausbilden können. Natürliches Spielmaterial, kreative Tätigkeiten wie Malen, Musizieren, Eurythmie und Bewegungsspiele lassen die Kinder sich und ihren Körper intensiv erfahren.Zarte Farben und Naturhölzer bestimmen die Ausstattung. Auch unser Spielmaterial kommt aus der Natur. Oft sind es gerade solche Fundstücke aus dem Wald wie Äste, Rinden und Steine, die besonders die Spielfreude und Phantasie der Kinder herausfordern und anregen. Tücher aus Wolle und Seide stehen fürs Spielen und Verkleiden bereit. Aber auch alles was die Kinder hören, schmecken, riechen und tasten, ist eine Einladung mit den Sinnen auf Entdeckungsreise zu gehen.